Rathaussturm 2016

Auch dieses Jahr haben die Dreistadtmöhnen – trotz widriger Witterungsbedingungen – erfolgreich das Rathaus in Dülken gestürmt. Dabei hatte sich die neue Chefin des Rathauses es sich nicht nehmen lassen, sich auf die Seite der Dreistadtmöhnen zu schlagen. Der stellvertretende Bürgermeister und der fast noch neue Kämmerer hatten sich zwar mit dem “alten” Ortsbürgermeister wieder gemeinsam als Macht im Rathaus verschanzt. Aber es nutzte nichts. Die Obermöhn eroberte mit der neuen Bürgermeisterin und den zahlreich vertretenen Dreistadtmöhnen in gewohnter Manier im Sturm das Dülkener Rathaus. Bereitwillig wurde der Obermöhn der Rathausschlüssel übergeben. Und auch der großzügig abgeschnittene Teil der Krawatten vom stellvertretenden Bürgermeister, Ortsbürgermeister und Kämmerer wechselte anschließend wie es sich gehört – gegen Bützchen – in den Besitz der Dreistadtmöhnen.